Hier finden Sie alle Daten und Termine zu unseren Weiterbildungen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Emotionsfokussierte Therapie (EFT) in der Paartherapie und -beratung – mit Jeannette Meißner

27. November 2021 - 09:30 - 28. November 2021 - 17:00

- EUR150 – EUR300

Die Emotionsfokussierte Therapie für Paare („Emotion-focused therapy for couples, EFT-C“) ist ein empirisch validierter Therapieansatz, ursprünglich von Greenberg und Johnson in den 80er Jahren konzipiert, später dann von beiden jeweils unterschiedlich weiter konzeptualisiert. In diesem Kurs wird der Ansatz von Greenberg et al. vermittelt. Er entwickelte sein therapeutisches Vorgehen mit u.a. Goldman seit den 90er Jahren weiter und integriert neben dem bisherigen Bindungsfokus auch Identitätsthemen, die die jeweiligen Paare mitbringen.

Emotionen werden als zentral gesehen im interaktionalen Zusammensein von Paaren. Drei primäre Motivationssysteme werden dabei fokussiert: das Bindungsgeschehen (Attachment), Identitätserleben (Identity and Validation) und Attraktion (attraction and liking).

Ziel der therapeutischen Arbeit ist es, negative Interaktionszyklen zu transformieren indem jeweils zugrunde liegende Themen und wichtige Bedürfnisse erkundet werden. In einer vertrauensvollen Atmosphäre wird das Paar unterstützt, Verletzungen oder nicht beantwortete Beziehungsbedürfnisse (nach Nähe, Anerkennung bspw.) auf konstruktive, aufrichtige Weise auszudrücken, sodass eine hilfreiche Entwicklung innerhalb der Beziehung möglich ist.

Die Teilnehmer*innen werden angeleitet, sich intensiv mit den typischen zirkulären Interaktionsmustern auseinanderzusetzen, sie zu identifizieren, damit zu arbeiten und die darunter liegenden primären Emotionen zu erkennen und zu nutzen. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt, um erfahrungsbasiertes Lernen zu ermöglichen.

Durch das Nutzen des unten aufgeführten Anmeldeformulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung von doo GmbH (hier) einverstanden.

Details

Beginn:
27. November 2021 - 09:30
Ende:
28. November 2021 - 17:00
Kosten:
EUR150 – EUR300
Veranstaltungskategorie:

Details

Beginn:
27. November 2021 - 09:30
Ende:
28. November 2021 - 17:00
Kosten:
EUR150 – EUR300
Veranstaltungskategorie: