Veranstaltungen

Weiterbildung Systemische Paar- und Familientherapie | SG

Seit 1984 werden Kolleg*Innen aus unterschiedlichen psychosozialen Berufen am BIF zu Systemischen Therapeuten/Familientherapeut*innen weitergebildet.

Uns liegt Interdisziplinarität, Methodenvielfalt, Dialogkultur und Mehrperspektivität am Herzen. Die Weiterbildung findet 14-tägig an einem festgelegten Wochentag (außerhalb der Berliner Schulferien) unter kontinuierlicher Prozessbegleitung der Lehrtherapeut*Innen statt.
Systemische Therapie und Beratung wird nicht nur theoretisch, sondern im Rahmen der Weiterbildung praktisch gelehrt und gelernt – die KursteilnehmerIinnen führen mit lehrtherapeutischer Live-Begleitung selbst beraterische und therapeutische Prozesse in unserer therapeutischen Ambulanz.

Im Rahmen der Selbsterfahrung werden die Weiterbildungsteilnehmenden angeregt, sich u.a. intensiv mit der eigenen Herkunftsfamilie auseinanderzusetzen, um sich der eigenen familiären Rolle, der Vermächtnisse und Ressourcen bewusst zu werden.

Kursstarts jeweils im Frühjahr und Herbst

  • 42 x 200,- €/mtl.
  • 160,-€ Aufnahmegebühr
  • 120,-€ Abschlussgebühr
  • Termine FT 19I